Archiv für die 'digital life' Kategorie

Wiki im Deutschunterricht – Ein Schulprojekt

28. Juli 2011 von wanoola

Im November/Dezember 2010 durfte ich eine Klasse 8 eines Stuttgarter Gymnasiums bei einem Wiki-Schulprojekt unterstützen. Ziel des Projektes war die Erarbeitung verschiedener Aufgaben mit Hilfe eines Wikis zum Jugendroman „Ich knall euch ab!“ von Morton Rhue. Ein Erfahrungsbericht.

Weiterlesen…


Apple: iCar

9. Juni 2011 von wanoola

Spinnerei oder einfach nur eine Frage der Zeit?

Letztes Wochenende bin ich im Mercedes-Benz Museum in Stuttgart auf eine sehr interessante Design-Studie aufmerksam geworden:

So die Vision eines Designers.

Weiterlesen…


Sicherheitslücke bei facebook – Die “I like”-Falle

15. März 2011 von wanoola

Hattet ihr in letzter Zeit auch öfter mal das Gefühl, dass jemand ein Video oder ein anderes Medium auf facebook geteilt hat, was ihr nicht erwartet hättet? Der gepostete Inhalt passte nicht wirklich zur Person? Mehr facebook-Freunde als sonst teilen einen kuriosen Link, der eigentlich nicht sooo toll ist? Die Personen sind aber generell nicht zu blöd, um die Privatsphäre-Einstellungen zu beachten?

Tja, dann liegt das an einer aktuellen Sicherheitslücke bei facebook, die sich anscheinend immer mehr Beliebtheit erfreut, über die ich in meinem Posting gerne aufklären möchte.

Weiterlesen…


Der Online-Fall: Ex-Dr. zu Guttenberg

25. Februar 2011 von wanoola

Warum ein Blog-Posting schreiben, wenn dieser Sceenshot von www.zuguttenberg.de eigentlich schon alles sagt?

Da ich sehr für ein innovatives (ehrliches) Bildungssystem in Deutschland kämpfe, muss ich das einfach mal loswerden…

Weiterlesen…


iPhone als WLAN HotSpot

16. Februar 2011 von wanoola

Wer Besitzer eines iPhones mit Daten-Flat ist, der kennt vielleicht die Tethering-Funktion. Damit kann das iPhone als Modem für Netbook oder Laptop genutzt werden. Allerdings muss man dafür immer das USB-Kabel dabei haben und auf dem Gerät, welches die Internetverbindung nutzen soll, muss iTunes installiert sein. Die Aktivierung über das Netzwerk-Menü ist mehr oder weniger umständlich und außerdem untersagen einige Provider die Nutzung von Tethering.

Dank neuer Apps, wie beispielsweise PdaNet, kann das iPhone nun als WLAN HotSpot genutzt werden.

Voraussetzung für die Nutzung von PdaNet ist allerdings der Jailbreak, denn die App ist nicht über den offiziellen App Store erhältlich, sondern nur über Cydia.
Die Funktion des “Personal WLAN HotSpots” ist übrigens auch für die iOS Version 4.3 angekündigt.

Ich finde die App überaus praktisch, da alle oben genannten Probleme damit beseitigt sind.


iPhone Inhalte via PC, Beamer, Web, Video anzeigen

22. November 2010 von wanoola

Sie müssen einen Vortrag halten und dabei eine neue App live über einen Beamer präsentieren? Sie müssen ein professionelles Schulungs- oder Vertriebsvideo einer neuen App erstellen? Sie brauchen nur ein paar Screenshots Ihres iPhones, die Sie in Ihre PowerPoint Präsentation einbauen möchten? Sie wollen Freunden Ihre neueste geladene App über das Internet vorführen? Dieser Beitrag liefert ein paar Lösungsansätze, wie Sie die beispielhaft genannten Szenarien realisieren können.

Weiterlesen…


CeBIT 2010 Review

6. März 2010 von wanoola

Auch dieses Jahr habe ich am 4. März wieder die weltweit größte ITC-Messe unter dem Motto „Connected Worlds“  besucht und möchte kurz die Eindrücke meines Besuches schildern. Dank einer befreundeten Ausstellerin, die ich am Eingang der Messe getroffen habe, konnten wir den Shuttle-Service nehmen und sind so bequem ins Zentrum der Messe gefahren worden.

Weiterlesen…